Unsere Ahnen - alles ist mitgebracht ...

Ist euch schon mal aufgefallen, dass sich vermeintlich alles wiederholt? Wiederholen, wir holen die Themen unserer Ahnen wieder - und wieder - und zwar solange, bis sie gelöst, erlöst sind. Wir wiederholen die Themen, die "Fehler" unserer Eltern, Großeltern und teilweise noch länger zurück, immer wieder und wieder, bis sie fertig sind! Und das sind sie definitiv in dem Moment, in dem wir erkennen, was wir tun, was diese Themen mit uns machen, wo sie herkommen und was sie beinhalten an Lehrstoff für uns. Manchmal haben wir körperliche Befindlichkeiten, die sich von unseren Ahnen herleiten lassen, manchmal Ängste und psychische Traumata. Wenn wir genau hinschauen, haben wir das Gefühl, wir wiederholen die Leben unserer Eltern, Großeltern. Natürlich spielen ganz stark auch anerzogene Denkmuster und Glaubensmuster mit(Beispiel: das kann ich doch nicht machen, was soll denn der / die von mir denken ...)

Fakt ist - wir können es ändern, und zwar nur mit unserer bewußten Entscheidung. Denn wir müssen nicht die "Fehler" unserer Eltern wiederholen und auch nicht ihre Leben noch mal leben. Wir sind alle in diesem Leben hier, um bewußt zu erfahren, dass wir ALLES in der Hand haben, ALLES zu unseren Gunsten gestalten können, ALLES neu machen können - nur weil wir es uns erlauben.

Bitte, ihr Lieben, schaut euch genau an, was ihr mit euren Leben macht. Die Lebenszeit sollten wir nützen, um zu erschaffen, ein Leben, das uns gefällt. Jeden Tag stehen wir auf und freuen uns auf den Tag, der wieder soviel Neues und Überraschendes mit sich bringt. Das ist bei Dir nicht so? Dann kannst Du vielleicht in kleinen Schritten beginnen, Dir Dein Leben so neu zu gestalten, wie es Dir gefällt und für Dich gut ist. Trau Dich, dem Mutigen gehört die Welt und jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt - der Entscheidung. Du , nur Du kannst die Entscheidung treffen, kein Anderer. Wenn Du es einmal gemacht hast wirst Du Dich wundern wie leicht es geht. Probier es aus, in den Schritten, die für Dich ok sind, Dir gut tun, die Du Dich traust zu gehen. ABER GEH DIESEN SCHRITT IN DEIN LEBEN ...